How to Make a French Family

How to Make a French Family Author Samantha Vérant
ISBN-10 9781492638506
Release 2017-04-04
Pages 336
Download Link Click Here

Say bonjour to a whole new way of life! Take one French widower, his two young children, and drop a former city girl from Chicago into a small town in southwestern France. Shake vigorously... and voilá: a blended Franco-American family whose lives will all drastically change. Floating on a cloud of newlywed bliss, Samantha couldn't wait to move to France to begin her life with her new husband, Jean-Luc, and his kids. But almost from the moment the plane touches down, Samantha realizes that there are a lot of things about her new home—including flea-ridden cats, grumpy teenagers, and language barriers—that she hadn't counted on. Struggling to feel at home and wondering when exactly her French fairy tale is going to start, Samantha isn't sure if she really has what it takes to make it in la belle France. But when a second chance at life and love is on the line, giving up isn't an option. How to Make a French Family is the heartwarming and sometimes hilarious story of the culture clashes and faux pas that , in the end, add up to one happy family.



Hillbilly Elegie

Hillbilly Elegie Author J. D. Vance
ISBN-10 9783843715775
Release 2017-04-07
Pages 304
Download Link Click Here

Armut und Chaos, Resignation und Gewalt, Drogen und Alkohol: In diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA – entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft und damit anfällig für die einfachen Lösungen von Populisten. Früher konnten sich die „Hillbillys“, die weißen Fabrikarbeiter etwa aus Ohio oder Kentucky, erhoffen, kraft ihrer Arbeit zu bescheidenem Wohlstand zu kommen. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien auch die Arbeiterfamilien in eine Abwärtsspirale, aus der die meisten bis heute keinen Ausweg finden. J. D. Vance ist es anhand der Geschichte seiner Familie wie keinem anderen gelungen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.



Meinen Hass bekommt ihr nicht

Meinen Hass bekommt ihr nicht Author Antoine Leiris
ISBN-10 9783641202231
Release 2016-04-14
Pages 144
Download Link Click Here

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunundachtzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines damals siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris‘ Leben erschüttert. Ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“.



Love Warrior

Love Warrior Author Glennon Doyle Melton
ISBN-10 395736096X
Release 2017-10-16
Pages 272
Download Link Click Here

Love Warrior has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Love Warrior also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Love Warrior book for free.



Das Ende von Eddy

Das Ende von Eddy Author Édouard Louis
ISBN-10 9783104033341
Release 2015-02-19
Pages 208
Download Link Click Here

Ein Befreiungsschlag, ein Aufbruch in ein neues Leben – mit unglaublicher Sprachgewalt erzählt der junge französische Autor Édouard Louis die Geschichte einer geglückten Flucht aus einer unerträglichen Kindheit: inspiriert von seiner eigenen. ›Das Ende von Eddy‹ ist sein Debütroman, der zu einem großen Erfolg und einer der meistdiskutierten Veröffentlichungen des Jahres wurde.



Warum franz sische Kinder keine Nervens gen sind

Warum franz  sische Kinder keine Nervens  gen sind Author Pamela Druckerman
ISBN-10 9783641101572
Release 2013-02-25
Pages 368
Download Link Click Here

Erziehen statt Verziehen. Warum werfen französische Kinder im Restaurant nicht mit Essen, sagen immer höflich Bonjour und lassen ihre Mütter in Ruhe telefonieren? Und warum schlafen französische Babys schon mit zwei oder drei Monaten durch? Als Pamela Druckerman der Liebe wegen nach Paris zieht und bald darauf ein Kind bekommt, entdeckt sie schnell, dass französische Eltern offensichtlich einiges anders machen – und zwar besser. In diesem unterhaltsamen Erfahrungsbericht lüftet sie die Geheimnisse der Erziehung à la française.



Das sexuelle Leben der Catherine M

Das sexuelle Leben der Catherine M Author Catherine Millet
ISBN-10 9783894806958
Release 2001
Pages 288
Download Link Click Here

Bereits als Kind beschäftigte Catherine Millet sich intensiv mit der Frage, wie viele Ehemänner eine Frau wohl haben könne – und ob es nicht besser sei, mit mehreren Partnern gleichzeitig zu leben. Als junge Frau hat sie diese Überlegungen in die Tat umgesetzt und, zumindest in sexueller Hinsicht, mit äußerster Konsequenz gelebt. Schon kurz nach ihrem ersten sexuellen Erlebnis im Alter von 18 Jahren erprobt sie eher zufällig mit Freunden in Lyon Gruppensex, ein Ereignis, dem sie mit einer eigentümlichen Mischung von intellektueller Neugier und unbefangener Experimentierfreude begegnet. Ohne dass sie sich zu diesem Zeitpunkt dessen bewusst ist, nimmt hier der Weg einer Frau seinen Anfang, die entschlossen ist, sich über herkömmliche Grenzen hinwegzusetzen und ihre Lust von allen Zwängen zu befreien. Catherine Millet wächst hinein in die 70er Jahre, und in diesem Klima der sexuellen Befreiung bietet sich ihr einmal mehr die Möglichkeit, erotische Erfahrungen aller Art zu sammeln. Schon bald gehört sie einem Zirkel an, der regelmäßig die einschlägigen Pariser Sexclubs frequentiert; Partys mit bis zu 150 Teilnehmern sind hier keine Seltenheit. Doch Millets Lust an der Lust ist an keine bestimmten Lokalitäten gebunden: Ob im Bois de Boulogne oder auf Parkplätzen, in Peep-Shows oder Museen, auf der Ladefläche eines LKW‘s oder in den chicken Appartements der arrivierten Pariser Kunstszene – jeder Ort mit seinen ganz eigenen Gegebenheiten ist Catherine Millet recht, um ihren unstillbaren Drang nach Neuem zu befriedigen und ihr Spektrum von Erfahrungen zu erweitern. In einer losen Folge von Bildern, Szenen und Sequenzen legt die Autorin mit einer noch nie da gewesenen Offenheit die intimsten Details ihres sexuellen Lebens dar. Die verblüffende Radikalität besteht dabei jedoch weniger in dem Tabubruch als in der gelassenen Selbstverständlichkeit, der unaufgeregten Lakonie, mit der Millet ihre Erlebnisse schildert. Ob sie den eigenen Körper oder die ihrer Liebhaber beobachtet, über bevorzugte Praktiken reflektiert oder ihre sexuellen Phantasien bloßlegt, stets ist es, als richte sie den Blick von außen durch eine Kamera auf sich selbst. Die im SPIEGEL erschienene Rezension charakterisiert das Phänomen sehr zutreffend: „Die Radikalität dieses Berichts, der kein eigentliches Bekenntnis und schon gar keine Beichte ist, keine Provokation und keine Verherrlichung des Sexus, besteht in seiner totalen, unerhörten Gelassenheit. Weil Catherine M. überhaupt keine Scham kennt, kann sie auch nicht schamlos sein.“ Die Souveränität im Umgang mit der Sprache, die analytische Präzision ihrer Aufzeichnungen und nicht zuletzt die minutiösen Bilder, mit denen sie sexuelle Handlungen beschreibt, verraten dabei das Auge der international angesehenen Kunstexpertin, der intellektuelle Neugier wesentlicher Reiz und Stimulans für Sexualität ist. Diese Mischung von bedingungsloser Offenheit und sachlicher Selbstbeobachtung ist es, die dieses Buch zum Ereignis macht. Denn fest steht: So hat noch nie eine Frau über ihre Sexualität geschrieben!



In Stahlgewittern

In Stahlgewittern Author Ernst Jünger
ISBN-10 360895208X
Release 1995
Pages 324
Download Link Click Here

Ernst Jünger: Kriegsfreiwilliger, dann Leutnant und Kompagnieführer im Füs. Regt. Prinz Albrecht v. Preussen (Hann. Nr. 73). Leutnant im Reichwehr-Regiment Nr.16 (Hannover)



Open

Open Author Andre Agassi
ISBN-10 9783426427781
Release 2014-07-01
Pages 608
Download Link Click Here

Zum Wunderkind erkoren, zum Tennis getrieben, wurde aus Andre Agassi der rebellische Superstar auf dem Centre Court, eine Pop-Ikone der Achtziger. Kaum stand er ganz oben auf der Weltrangliste, stürzte er ab – und fiel tief. Sein spektakuläres Comeback und seine Liebe zu Steffi Graf machten ihn zu der überragenden Persönlichkeit, die er heute ist. – Das sensationelle Selbstporträt eines begnadeten Tennisspielers, der über sich selbst hinausgewachsen ist. Andre Agassi ist einer der talentiertesten Spieler, die je einen Tennisplatz betreten haben – doch von klein auf hasste er das Spiel. Bereits dem Kind drückte der Vater einen Schläger in die Hand, und als Schüler musste er täglich Tausende von Bällen schlagen. Auch wenn er den unerbittlichen Erfolgsdruck verabscheute, wollte er doch dem Ruf des Wunderkinds gerecht werden. In seiner zutiefst bewegenden Autobiographie erzählt Andre Agassi nun die Geschichte seines Lebens im Widerstreit zwischen Selbstzerfleischung und Perfektionsdrang. Agassi lässt uns die Angst des siebenjährigen Jungen spüren, der unter dem obsessiven Blick seines autoritären Vaters den ganzen Tag trainieren muss. Als Elfjähriger wird er in eine Tennis-Akademie geschickt, die für ihn eher einem Gefängnis gleichkommt. Einsam und verängstigt begehrt der Schulversager auf: Agassi färbt sich die Haare, er trägt Ohrringe und kleidet sich wie ein Punk. Als er mit sechzehn Profi wird, verändert sein Erscheinungsbild die Tenniswelt ebenso nachhaltig wie sein blitzschneller Return. Trotz seines Naturtalents muss er kämpfen. Seine anfänglichen Niederlagen gegen die Weltbesten bestürzen ihn. Doch viel größer noch ist seine Verwirrung, als er die ersten großen Siege erringt. Nach drei verlorenen Endspielen bei Grand-Slam-Turnieren beeindruckt er 1992 die Welt mit seinem grandiosen Triumph in Wimbledon. Über Nacht wird Andre Agassi der Liebling der Tennisfans und eine Zielscheibe für die Medien. Agassi hat ein fotografisches Gedächtnis, mit dem er uns entscheidende Matchs miterleben lässt. Nie zuvor wurden die innere Dynamik des Tennisspiels und die äußere Dramatik des Ruhms so eindringlich beschrieben. Beeindruckend sind die scharfen Porträts seiner größten Kontrahenten – Pete Sampras, Jim Courier, Boris Becker, Roger Federer – und seines großen Vorbilds Björn Borg. Und wir erhalten ungeschminkte Einblicke in die kurze Beziehung mit Barbra Streisand und seine gescheiterte Ehe mit Brooke Shields. Agassi offenbart die Depression, die sein Selbstvertrauen zutiefst erschüttert, und den schweren Fehler, der ihn fast alles kostete. Er schildert seine schmerzhafte Wiederauferstehung – sein Comeback, das in dem legendären Sieg bei den French Open 1999 und dem Durchmarsch zur Nummer eins der Weltrangliste gipfelt. Voller Dankbarkeit würdigt Andre Agassi seinen loyalen Bruder und seinen klugen Trainer. Sie helfen ihm, sein Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Liebe seines Lebens zu finden: Stefanie Graf. Ihre ruhige Entschlossenheit gibt ihm die Kraft, gegen seine bestialischen Rückenschmerzen anzukämpfen, und die Energie, um auch nach zwanzig Jahren auf dem Centre Court ein kaum zu schlagender Gegner zu sein. Agassi hat sich grundlegend verändert: vom Nonkonformisten zum engagierten Prominenten, vom Schulabbrecher zum Bildungsförderer. Nach seinem letzten Match bei den US Open 2006 hält er eine ergreifende Abschiedsrede, wie sie in einer Sportarena wohl nie zuvor gehört wurde. Open ist eine unerhört aufrichtige Lebensschau – sehr emotional und umwerfend gut geschrieben. Für Tennisfans ist dieses Buch ein absolutes Muss – es wird aber auch alle Leser begeistern, die bisher nichts über den weißen Sport wissen. Wie Agassis Spielweise setzt dieses sensationelle Selbstporträt einen neuen Maßstab für Ausdrucksstärke, Anmut, Schnelligkeit und Kraft.



Toujours Provence

Toujours Provence Author Peter Mayle
ISBN-10 9783426420034
Release 2013-01-04
Pages 272
Download Link Click Here

Die Provence - eine beschauliche Landschaft mit Dörfern, in denen nichts los ist? Der Lubéron - ein Gebirgszug in Südfrankreich, in dem der Hund begraben ist? Wer das denkt, hat noch nie eine von Peter Mayles köstlichen Schilderungen des provenzalischen Alltags gelesen! Wie bereits in "Mein Jahr in der Provence" entführt der Autor auch in diesem Buch seine Leser wieder in die farbenprächtige Landschaft Südfrankreichs. Das Leben in der Provence, das er in seinem Dorf und dessen Umgebung kennengelernt hat, ist weit entfernt von der Ruhe und Beschaulichkeit, die malerische Postkarten vorgaukeln. Im Gegenteil: In den Dörfern des Lubéron, von denen Peter Mayle erzählt, ist einiges los! Die Fortsetzung von Peter Mayles erstem Welterfolg "Mein Jahr in der Provence". Für alle Provenceliebhaber und solche, die es werden wollen!



Sweetbitter

Sweetbitter Author Stephanie Danler
ISBN-10 9783841212887
Release 2017-04-11
Pages 384
Download Link Click Here

„›Sweetbitter‹ wird eine Menge Leute hungrig machen.“ The New York Times Eigentlich wollte Tess nicht Kellnerin werden. Sie wollte ihrer provinziellen Herkunft entkommen, in die Großstadt eintauchen und endlich herausfinden, wofür sie geschaffen ist. Doch dann landet sie in einem edlen New Yorker Restaurant und es ist wie der Eintritt in ein neues Universum, in dem ganz eigene Regeln und Gesetze herrschen, in dem der falsche Wein im falschen Moment zum Verhängnis werden kann. Oder die Ignoranz gegenüber der Einzigartigkeit einer Auster. Sweetbitter ist ein großer Roman über den Genuss und die Obsession – darüber, dass man manchmal besessen sein muss, um wirklich genießen zu können. „Eine rohe, schnörkellose, beißende, wilde Liebesgeschichte.“ People Magazine



Nur wenn du allein kommst

Nur wenn du allein kommst Author Souad Mekhennet
ISBN-10 9783406711688
Release 2017-09-19
Pages 384
Download Link Click Here

Was passiert hinter den Fronten des Jihad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen in den No-go-Areas des Terrors, allein, ohne Handy, bekleidet mit einer schwarzen Abaya. Die Journalistin Souad Mekhennet verfügt über ungewöhnliche Verbindungen zu den Most Wanted des Jihad – und über ein einzigartiges investigatives Talent. Sie deckte die Entführung und Folterung des Deutsch-Libanesen Khaled al-Masri durch die CIA auf, interviewte den Führer von al-Qaida im Maghreb, obwohl ihr die Geheimdienste auf den Fersen waren, lernte ein ägyptisches Foltergefängnis unfreiwillig von innen kennen, enttarnte den berüchtigten IS-Henker "Jihadi John" und wusste nach den Pariser Anschlägen schon vor der Polizei, wer der in Saint Denis erschossene Attentäter war. Ihre meisterhaften Nahaufnahmen lassen uns die Kämpfe und Wünsche der islamischen Welt besser verstehen und führen uns heilsam vor Augen, dass sich der Clash zwischen Islam und Westen in Wirklichkeit nur in den Köpfen abspielt.



Twelve Years a Slave

Twelve Years a Slave Author Solomon Northup
ISBN-10 9783492967082
Release 2014-02-17
Pages 288
Download Link Click Here

Solomon Northup war ein freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer verkauft wurde. Dort lebte er zwölf Jahre als Sklave, bis er schließlich – als einer der wenigen – seine Freiheit zurückerlangen und zu seiner Familie zurückkehren konnte. Die gleichnamige Verfilmung seiner Memoiren von Regisseur Steve McQueen hat bei der Verleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen.



Ein Engl nder in Paris

Ein Engl  nder in Paris Author Stephen Clarke
ISBN-10 3492249930
Release 2007
Pages 315
Download Link Click Here

Paul West, ein junger Engländer, kommt für seinen Job in die französische Hauptstadt und findet heraus, wie die Franzosen wirklich sind - Sie essen Unmengen Schimmelkäse, mißtrauen allen, die nicht französisch sprechen, und - oui, sie küssen sich den ganz



alias Grace

alias Grace Author Margaret Atwood
ISBN-10 9783492977432
Release 2017-07-03
Pages 624
Download Link Click Here

Toronto, 1843: Das junge Dienstmädchen Grace wird mit sechzehn des Doppelmordes an ihren Arbeitgebern schuldig gesprochen. In letzter Sekunde wandelt das Gericht ihr Todesurteil in eine lebenslange Gefängnisstrafe um. Sie verbringt Jahre hinter Gittern, bis man sie schließlich entlässt. Im Haushalt des Anstaltdirektors begegnet sie dem Nervenarzt Simon, der ihrer Geschichte auf den Grund gehen will: Ist Grace eine gemeingefährliche Verbrecherin oder unschuldig? Margaret Atwood hat einen Roman von hypnotischer Spannung geschrieben, der die Geschichte einer realen Gestalt, einer der berüchtigtsten Frauen Kanadas erzählt.



Love Child

Love Child Author Allegra Huston
ISBN-10 9781439159262
Release 2009-04-07
Pages 304
Download Link Click Here

When Allegra Huston was four years old, her mother was killed in a car crash. Soon afterward, she was introduced to an intimidating man wreathed in cigar smoke -- the legendary film director John Huston -- with the words, "This is your father." So began an extraordinary odyssey: from the magical Huston estate in Ireland to the Long Island suburbs to a hidden paradise in Mexico -- and, at the side of her older sister, Anjelica, into the hilltop retreats of Jack Nicholson, Ryan O'Neal, and Marlon Brando. Allegra's is the penetrating gaze of an outsider never quite sure if she belongs in this rarefied world and of a motherless child trying to make sense of her famous, fragmented family. Then, at the age of twelve, Allegra's precarious sense of self was shattered when she was, once more, introduced to her father -- her real one this time, the British aristocrat and historian John Julius Norwich. At the heart of Love Child is Allegra's search through the unreliable certainties of memory for the widely adored mother she never knew -- the ghost who shadowed her childhood and left her in a web of awkward and unwelcome truths. With clear-eyed tenderness, Allegra tells of how she forged bonds with both her famous fathers, transforming her mother's difficult legacy into a hard-won blessing. Beautifully written and forensically honest, Love Child is a seductive insight into one of Hollywood's great dynasties and the story of how, in a family that defied convention, one woman found her balance on the shifting sands of conflicting loyalties.



What Does This Button Do

What Does This Button Do Author Bruce Dickinson
ISBN-10 9783641202521
Release 2018-01-22
Pages 450
Download Link Click Here

Unterwegs mit dem ungewöhnlichsten Rockstar unserer Zeit Bruce Dickinson ist ein einzigartiges Universalgenie. Er ist seit über fünfunddreißig Jahren gefeierter Sänger der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band der Welt - Iron Maiden. Er ist gleichzeitig Pilot (er fliegt die Ed Force One, die bandeigene 747!), Motivationsredner, Drehbuch- und Romanautor, Radiomoderator und war jahrelang erstklassiger Fechter auf Weltklasseniveau. Von seinen Fans wird er regelrecht verehrt. Jetzt erzählt er die besten Geschichten aus seinem abenteuerlichen Leben, darin schreibt er auch über seinen dramatischen Kampf gegen den Zungenkrebs, der ihm beinahe das Leben gekostet hätte. Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2.000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bruce Dickinson ist darüber hinaus auch als Solokünstler regelmäßig in den Charts zu finden. Seine Memoiren hat er handschriftlich selbst verfasst.